Pokerclub
KannKommen e.V

Es gelten die allgemeinen Pokerregeln.

zusätzliche Hausregeln :

 

Handys am Tisch grundsätzlich erlaubt.

Sollte aber durch die Benutzung des Handys während einer Hand eine Beeinträchtigung des Spiels stattfinden ist der Dealer berechtigt nach einmaliger Verwarnung die Karten einzuziehen.

Telefonieren am Tisch nicht erlaubt. Karten werden eingezogen.

Das offensichtliche zeigen der Karten einem Nebenmann oder Kiebitz ist nicht erlaubt und hat Zufolge das die Karten vom Dealer eingezogen werden.

Legt ein Spieler seine Karten ausversehen in einer Hand offen auf den Tisch so ist die Hand nicht gefoldet. Sie wird passiv weiter gespielt.

Ein All In mit offenen Karten ist nicht gefoldet.

Grundsätzlich gilt das gesprochene Wort.

Eine allgemeine Showdown - Pflicht besteht nicht.

Kommt es zum Showdown müssen beide Karten gezeigt werden.

Kommt es zu Meinungsverschiedenheiten zwischen Dealer und Spieler so ist der Floorman zu rufen.

Seine Entscheidung gilt und ist nicht anzweifelbar.

Da wir alle nur Menschen sind und unserem Pokersport nachgehen möchten wird von jedem Spieler ein unbeabsichtigter Fehler geduldet. Mehrfach Fehler werden rigoros geahndet.